SchV_Logo(2)

Schützenverein  Brokeloh

SchV_Logo(2)

 

Boule im Besucherbergwerk Kleinenbremen 2012
Auf Einladung der Spartenleiterin Boule Anette Puttler der Dorfgemeinschaft Kleinenbremen nahm am 19. Februar 2012 zum zweiten Mal ein Boule-Team des Schützenvereins Brokeloh, bestehend aus Werner Eisbrenner, Klaus Palandt und Henning Schrader, an dem von der Dorfgemeinschaft veranstalteten Untertage-Bouleturnier im Besucher(erz)bergwerk Kleinenbremen teil. Gerd Badtke war zusätzlich als Unterstützer mitgefahren, da er aufgrund einer Handverletzung gehandicapt war und leider nicht mitspielen konnte.

Gespielt wurde wieder „Supermêlée-Triplette“. Beim Supermêlée werden für eine vorher festgelegte Anzahl von Runden die Teilnehmer für jede Runde neu zusammengestellt. Das Mischen der Dreier-Mannschaften (Triplette) erfolgte durch Losen. Insgesamt nahmen 30 Personen teil und die Brokeloher waren gut auf die 10 Mannschaften verteilt. Auch in diesem Jahr zeigten sich die Frauen von ihrer starken Seite und konnten im Verhältnis zu den Männern punkten. Dies beweist wieder einmal, dass Boule auch für Frauen ein interessanter Sport sein kann.

Bei der Auswertung des Turniers zeigte sich für die Brokeloher der ganze Mix an Ergebnissen eines Spiels. So waren sie im Spitzenfeld (Platz 3), im Mittelfeld, wie auch am Ende (letzter Platz) der Tabelle vertreten. Dies war jedoch für die Teilnehmer weniger wichtig, zählte doch vorrangig die Freude am Spiel und vor allem das Boulen in einer nicht alltäglichen Umgebung mit unterschiedlichsten Boden- und Lichtverhältnissen. So war es ein interessanter Tag für das Brokeloher Boule-Team.

Fotos von der Veranstaltung

zurück