Feuerwehr_Logo

Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr_Logo

 

Fahrt der “Löschhummeln“ zum Flughafen Hannover

Am Sonntag, den 11.09.2011, war die Kinderfeuerwehr Brokeloh (“Die Löschhummeln“) zu Besuch bei der Flughafenfeuerwehr Hannover mit anschließender Führung durch den Flughafen.

Bei schönem Wetter haben 12 Kinder und 17 Erwachsene teilgenommen. Wir sind mit 4 Kleinbussen gefahren. Für die Bereitstellung der Fahrzeuge noch einmal Danke an die Feuerwehr aus Husum und Landesbergen, sowie dem Vereinsbus Brokeloh und besonderen Dank auch für den Bus vom Bickbeernhof Herse.

Um 10.30 Uhr haben wir uns am Flughafenmodell in der Ankunftsebene des Flughafens  mit dem Besucherdienst getroffen.

Auf dem Programm standen Fragen wie:
Was passiert beim Check-In, wohin verschwindet das Gepäck oder welche Sicherheitsvorkehrungen werden am Flughafen getroffen?
Antworten auf diese und weitere Fragen wurden auf unterhaltsame Weise vom Airport-Besucherdienst beantwortet.

Wir sind an den Anzeigetafeln vorbeigegangen: durch den Check-In und die Sicherheitskontrolle, hinein in den Wartebereich.
Dort verfolgten wir den Weg eines abfliegenden Passagiers bis in die Fluggastbrücke.
Als nächstes haben wir die verborgenen Räume des Airports besichtigt: Die Gepäckabfertigung.

Von dort sind wir mit dem Besucherbuss vorbei an den Fluggastgebäuden, dem Luftfrachtzentrum, der Deutschen Flugsicherung (DFS) und der Hubschrauber-Staffel der Polizei Hannover gefahren.
Unsere letzte Station war die Flughafen-/Werkfeuerwehr, wo uns die Fahrzeuge und Tätigkeiten der Flughafenfeuerwehr genau erklärt wurde.

Unsere Führung endete auf der Aussichtsterrasse. Bei einem gemeinsamen Essen haben wir den Tag ausklingen lassen.
Auf diesem Wege möchten wir uns für die gespendeten Würstchen der Familie Biermann
(Altdeutsche Schinkendeele) bedanken.

Wer Interesse an weiteren Infos zum Thema Flughafenbesichtigung hat, findet sie im Internet unter:
http://www.hannover-airport.de/index.php?id=fuehrungen

(Lutz Klein)

Fotos vom Flughafenbesuch

zurück