Sportverein Brokeloh

 

Skat- und Rommee-Turnier 2013

Am 16.02.2013 hatte der SV Brokeloh wieder zu seinem alljährlichen Skat- und Rommee-Turnier in das  Dorfgemeinschaftshaus geladen, dem viele am Kartenspiel Interessierte folgten. Der für das Turnier ursprünglich vorgesehene Termin am 23. 02. wurde um eine Woche vorverlegt, weil an diesem Tag ein Brokeloher Bürger seinen 60. Geburtstag feierte. Da bei einem derartigen Ereignis fast das halbe Dorf geladen ist und andere mal kurz zum Gratulieren vorbeischauen, hätten in dem Fall viele Spieler wohl kaum an dem Turnier teilgenommen - bekanntlich lässt es sich doch schwerlich auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.

Während das Skatspielen traditionell eine Domäne der Männer zu sein scheint, beherrschten die Frauen wieder das Rommee-
Turnier. An dem Skatturnier beteiligten sich 19 Teilnehmer, die sich auf 4 Vierertische sowie 1 Dreiertisch verteilten. Die Rommee-Runde war mit 17 Spielern - verteilt auf 2 Vierer- und 3 Dreiertische - etwas schwächer besetzt. Nach dem fast 5 Stunden dauernden Wettkampf erfolgte die Preisverleihung. Für die Rommeeteilnehmer hatte Diana entsprechende Sachpreise beschafft. Die Sieger bei Skatturnier konnten sich auch auf viele leckere Preise von der “Altdeutschen Schinkendeele” freuen. Hier zeigten sich die Gewinner spendabel und auf Grund der guten Stimmung wurden gleich einige der Preise zum Verzehr verteilt.

Ein großer Dank für die Durchführung und die sehr gut gelungene Veranstaltung gilt den Organisatoren Diana Biermann und Karl-Heinz Block, wie auch dem jugendlichen Bedienpersonal, das sich während des Turniers um die Versorgung mit Getränken und Bockwurst kümmerte.

Die Gewinner der jeweils ersten Plätze waren:

Rommee:

1. Platz

Gudrun Schröder

 

2. Platz

Lisa Schrader

 

3. Platz

Dietmar Biermann

 

 

 

Skat:

1. Platz

Uwe Gerberding

 

2. Platz

Willi Ölschläger

 

3. Platz

Karl-Heinz Block

Fotos vom Turnier

zurück