Sportverein Brokeloh

 

Winterwanderung 2014

Am Samstag den 01.02.2014 veranstalte der Sportverein seine 40. Winterwanderung. Am Feuerwehrgerätehaus trafen sich um 12 Uhr trotz des etwas feuchten und  naßkalten Wetters 110 Wanderer ein, um die rund 10 Kilometer lange Strecke zu bewältigen. Neben den Brokelohern und einigen anderen Auswärtigen nahm auch in diesem Jahr eine Gruppe des Rehburger Wandervereins teil. Der erste Vorsitzende des Sportvereins begrüßte alle Teilnehmer und ehrte Manfred Borcherding und Heinrich Stuwe, die die Winterwanderung vor 40 Jahren initiiert haben und seitdem jedes Jahr die Organisation aktiv  begleiteten.

Der Weg führte entlang des Hermann-Löns-Wanderweges. Auf halber Strecke wurde eine Pause  eingelegt und man konnte sich mit einem Schluck heißen Tee und einer Bockwurst für die zweite Etappe stärken. Endpunkt war die Alte Schule, wo bei einem Lagerfeuer wieder eine vom Dreschhof zubereitete deftige Erbsensuppe verteilt wurde.

In der Alten Schule waren auf einer Pinwand Fotos aus alten Zeiten zu sehen, die Teilnehmer der Wanderungen der letzten 40 Jahre zeigten. Zum Abschluss gab es für Alle die Möglichkeit am BINGO-Spiel teilzunehmen und mit etwas  Glück noch einen Gewinn zu ergattern. Mit Musik von DJ Hoppel klang der Tag dann langsam aus.

Fotos von der Winterwanderung 2014